Frühjahrsübung 27-04-2018
 
 

Ein mit zwei Personen besetzter PKW biegt aus einer Waldausfahrt auf eine Gemeindestraße. Ein auf dieser Straße fahrender anderer PKW kann nicht mehr bremsen und kracht in die Fahrerseite des einbiegenden PKW, welcher umkippt und auf der Beifahrerseite am Waldrand liegen bleibt. Der zweite PKW kommt im gegenüberliegenden Graben am Rand einer steilen Böschung zum Stehen. Zu diesem Szenario, ausgearbeitet von OBI Philip Kathrein, wurde die FF-Roitham im Rahmen der Frühjahrsübung nach Außerroh alarmiert. Vor Ort wurde unter Einsatzleiter HBI Johannes Rudyk pro Unfallfahrzeug ein Einsatzabschnitt gebildet, die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Da der Lenker des seitlich liegenden PKWs keine Lebenszeichen mehr zeigte, wurde eine Sofortrettung eingeleitet, wozu jedoch aufgrund der Einklemmung zunächst die Fahrertür aufgespreizt werden musste. Parallel dazu wurde der zweite PKW gegen Abrutschen gesichert und stabilisiert, die Patientenbetreuung übernommen und eine große Seitenöffnung zur Rettung der Person geschaffen. Während dieser Arbeiten wurde festgestellt, dass Öl aus dem Fahrzeug austritt (für die Übung wurde das Öl mit Sägespänen dargestellt) und in den nahegelegenen Rohbach fließt. Sofort errichtete die noch verfügbare Einsatzmannschaft eine Ölsperre, um die Ausbreitung zu verhindern. Der Beifahrer des seitlich liegenden PKW konnte schließlich durch seitliches Abklappen des Daches befreit werden. Nachdem alle Personen gerettet waren, galt es noch die Fahrzeuge zu bergen und die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle durchzuführen. Im Anschluss wurde vor Ort eine Nachbesprechung durchgeführt, in welcher sich die beiden Beobachter grundsätzlich zufrieden zeigten, aber auch einige Verbesserungspotentiale angesprochen wurden, welche in zukünftige Übungen eingearbeitet werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF-Roitham mit ULF, LFB-A2, KLFA-L, KDO und 28 Mann
4 Statisten
2 Beobachter
1 Schminker
2 Fotografen

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere