Themenübung Schnitttechniken 30-11-2018
  
Der richtige Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät inkl. aller im Umfeld benötigten Gerätschaften zum Schaffen von Zugangs-, Versorgungs- und Rettungsöffnungen an Kraffahrzeugen nach einem Unfall stand in der Themenübung am 30-11-2018, geleitet von OBI Philip Kathrein, am Programm. Nach einer kurzen Einleitung und dem Aufbau der Geräteablage wurden verschiedene Techniken an einem Übungsfahrzeug trainiert. Zunächst folgte immer ein kurzer theoretischer Input mit visualisierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, welche im Anschluss gleich praktisch umgesetzt wurden. Dabei wurden die Rettungstechniken "Tunneln" (mit und ohne Einsatz von schwerem Gerät), das Aufspreizen von Türen, das Hochdrücken des Amaturenbrettes sowie die "große Seitenöffnung" geübt. Nach ca. zwei Stunden wurde mit den Aufräumarbeiten begonnen und die Übung mit 20 Teilnehmern beendet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere