Neuer Atemschutzträger komplettiert Geschwistertrupp 07-04-2021
  

Ende März 2021 absolvierte Manuel Wimmer den Atemschutzlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Linz. In der viertägigen Ausbildung werden Aufbau und Handhabung der Atemschutzgeräte, Gefahren im Atemschutzeinsatz, Vorgehen und Einsatztaktik, zugehörige Schutzausrüstung sowie Wartung und Pflege der Gerätschaften behandelt. Neben den theoretischen Inhalten stehen zahlreiche praktische Übungen mit leichtem und schwerem Atemschutz am Programm, welche durch eine Einsatzübung im Brandhaus abgerundet werden.

Die schriftliche Prüfung wurde erfolgreich abgelegt und so komplettiert Manuel den ersten „Geschwistertrupp“ in der FF Roitham, denn Schwester Anna und Bruder Daniel sind ebenfalls bereits seit mehreren Jahren aktive Atemschutzträger aus unseren Reihen.

Wir gratulieren zum erfolgreich abgelegten Lehrgang und wünschen bei allen Atemschutzeinsätzen stets einen kühlen Kopf.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere