Themenübung Heben von Lasten 18-06-2021
  
Am 18-06-2021 stand in der Freitagsübung die Thematik "Heben von Lasten" am Programm. Diese Übung stellte zeitgleich den Beginn der im OÖ Landesfeuerwehrverband neu eingeführten Truppführerausbildung dar. Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch Übungsleiter AW Johannes Niederhauser wurde eine Geräteablage mit sämtlichen Gerätschaften, welche in der FF Roitham zum Heben zur Verfügung stehen aufgebaut und nach und nach praktisch eingesetzt. Begonnen wurde mit dem Heben des TLFA-B bzw. LFB-A2 mittels Hubmandl und Rangierwagenheber. Anschließend musste ein Pflug mittels Zahnstangenwinde und anschließend unter Verwendung des hydraulischen Rettungszylinders angehoben werden. Als nächste Last stand ein Betongewicht zur Verfügung, welches nacheinander unter Einsatz von Hebekissen, Spreizer und Brechstangen angehoben wurde. Als Abschluss wurde der Spreizer auf den Kettensatz umgerüstet, womit eine Egge angehoben wurde. Bei sämtlichen Anwendungen wurde auf die Eigenschaften, Funktionsweise und Handhabung der Gerätschaften eingegangen und auf die Sicherung der angehobenen Lasten geachtet.
Nach etwas mehr als 1,5h war die Übung für die 33 Teilnehmer beendet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere