Personenbergung Traunfall 09-10-2018
  
Gemeinsam mit der FF-Windern wurde die FF-Roitham am 09-10-2018 um 14.11 Uhr durch die Landeswarnzentrale  zu einer Personenrettung am Traunfall alarmiert. Eine Person war im Wasser treibend unter der Traunfallbrücke entdeckt worden. Vor Ort stellte sich rasch heraus, dass es sich um eine Totenbergung handelt. Die FF-Roitham konnte nach etwas mehr als einer Stunde wieder einrücken. Die Bergung wurde durch die örtlich zuständige Feuerwehr Windern in Zusammenarbeit mit der Höhenrettungsgruppe Vöcklabruck und der TMB Steyrermühl durchgeführt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere