Freimachen Verkehrsweg B144 Gemeindekurve 13-02-2019
  
Telefonisch wurde die Freiwillige Feuerwehr Roitham am 13-02-2019 um 06.30 Uhr durch die Polizei Laakirchen zum Freimachen von Verkehrswegen in der Gemeindekurve angefordert. Eine kleine Gruppe rückte daraufhin mit dem LFB-A2 zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurde ein Kleintransporter vorgefunden, welcher aufgrund eines technischen Defektes auf der B144 in der Gemeindekurve sehr ungünstig zum Stillstand gekommen war und einen Fahrstreifen blockierte. Um Verkehrsbehinderungen oder gar einen Unfall zu verhindern, ordnete die Exekutive das Verbringen des Fahrzeuges von der Bundesstraße an. Die FF-Roitham schleppte den Kleintransporter auf einen nahegelegenen Schotterparkplatz, wo dieser sicher abgestellt werden konnte. Der Einsatz war nach 35 Minuten abgeschlossen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere