Ölspur entlang Sportplatz- und Wimsbacherstraße 07-09-2019
  

Telefonisch wurde die FF Roitham am 07-09-2019 von einer Gemeindebürgerin informiert, dass sie auf der Wimsbacherstraße eine Ölspur festgestellt hatte. Daraufhin wurde um 09:16 Uhr ein "stiller Alarm" für die Einsatzkräfte der FF Roitham ausgelöst. Im Zuge der genauen Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass es sich um einen Dieselaustritt handelt, welcher sich in unterschiedlicher Intensität von der Gemeindegrenze Laakirchen entlang der Sportplatzstraße über die L1312 bis zur Gemeindegrenze nach Bad Wimsbach zog. Das regnerische Wetter begünstigte dabei die Ausbreitung der Dieselspur. Die BTF Steyrermühl, FF Laakirchen und FF Bad Wimsbach sowie die Polizei standen in ihren Einsatzgebieten ebenfalls im Einsatz. Es wurden Bindearbeiten durchgeführt und Ölspurtafeln aufgestellt.
Die FF Roitham stand mit KDO, LFB-A2 und 6 Mann knapp zwei Stunden im Einsatz.

Parallel dazu unterstützten zwei Lotsen der FF Roitham die Verkehrsregelung an der Traunfallkreuzung für den Kakihe 5-Brückenlauf, um den Läufern ein gefahrloses Queren der B144 zu ermöglichen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere