Verkehrsunfall Aufräumarbeiten B144 Kemating 07-12-2019
  

Die Freiwillige Feuerwehr Roitham wurde am 07-12-2019 um 20:05 Uhr durch die Landeswarnzentrale zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die B144 im Bereich Kemating alarmiert. Da gerade der Perchtenlauf am Roithamer Christkindlmarkt stattfand und sich viele Feuerwehrmitglieder unter den Zuschauern befanden, konnte innerhalb kürzester Zeit mit allen Fahrzeugen ausgerückt werden. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine PKW-Lenkerin in einer S-Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte und gegen die Leitschiene geprallt war. Der beschädigte PKW kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Glücklicherweise blieb die Lenkerin unverletzt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet, das Unfallfahrzeug in Absprache mit der Exekutive von der Straße entfernt und für den Abschleppdienst bereitgestellt. Die Fahrbahn wurde von herumliegenden Trümmern befreit und geringe Mengen an ausgetretenen Betriebsmittel gebunden. Um 20:40 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere