Brandmeldealarm in Industriebetrieb 09-03-2021
  
Am 09-03-2021 um 11:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Roitham durch die Landeswarnzentrale zu einem Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Pühretstraße alarmiert. Vor Ort wurde die Feuerwehr bereits durch den Brandschutzbeauftragten erwartet, welcher rasch Entwarnung geben konnte. Grund für die Auslösung des Alarms war ein unabsichtlich gedrückter Druckknopfmelder. Nach kurzer Kontrolle wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und wieder eingerückt.
Die FF Roitham stand mit KDO, TLFA-B und 16 Mann bis 11:44 Uhr im Einsatz.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere