NEWS

   
   

Feuerwehrfest 2016

Wie jedes Jahr veranstaltet die FF Roitham auch heuer wieder im September ihr 2-tägiges Feuerwehrfest. Am Freitag legt Dj „Alex Sander“ beim DROAT FEIA auf und sorgt für massive Partystimmung bis spät in die Nacht. Ebenfalls nicht zu kurz kommt die Stimmung am Sonntag beim Erntedankfrühschoppen, wo dass „Voigas Duo“ zünftig aufspüt. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Die FF Roitham bedankt sich hiermit für die großzügige Unterstützung unserer Sponsoren und freut sich auf Euer kommen!

Link Droat Feia
Link Erntedankfrühschoppen

 

Alle News...

 
 
 
 

EINSÄTZE

   
 

 

Fettbrand in Gastronomiebetrieb im Traunfall 23-08-2016

Um 15:32 wurde die Freiwillige Feuerwehr Roitham am 23-08-2016 per Sirene, Pager und Handy zu einem Brandeinsatz in einen Gastronomiebetrieb in den Traunfall alarmiert. Aufgrund der geografischen Lage wurde auch die FF-Windern mitalarmiert. Vor Ort wurde dem Einsatzleiter mitgeteilt, dass der in Brand geratene Kochtopf mit Fett bereits ins Freie gebracht und abgelöscht wurde. Die Räumlichkeiten wurden kontrolliert und mittels Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Alle Einsätze... 


 

 
 

AUSBILDUNGEN

   
   

Personenrettung im schwierigen Gelände 19-08-2016


War das Thema der gestrigen Praxisübung. Das Einsatzstichwort hieß "Person unter Baumstumpf" im Bereich Güterweg Lebl-Roith. Am Einsatzort erwartete den Einsatzleiter bereits eine einweisende Person, die Ihm zu der verletzten Person führte.  Über teils sehr schwieriges Gelände musste sich der Einsatzleiter mit einem Feuerwehrsanitäter zu den Patienten vorarbeiten. Nach erster Lageerkundung wurden Hebekissen zum Anheben des Baumes und Bergegerätschaften zur Rettung angeschafft, sowie ein anderer, fast hindernisfreier Weg zum Einsatzort gefunden, über den das Herbeibringen der Rettungsgeräte als auch der Abtransport des Patienten durchgeführt wurde.

Der Patient war nach gut einer viertel Stunde gerettet und konnte der Rettung übergeben werden. Aufgrund der Akku-LED-Fluter machte auch die anbrechende Dunkelheit kaum Probleme.


Alle Ausbildungen...