NEWS

   
   

Terminankündigung: FEUERLÖSCHERÜBERPRÜFUNG am 22-04-2017

Ist die Prüfplakette auf Ihrem Feuerlöscher noch aktuell?

Feuerlöscher müssen alle zwei Jahre durch fachkundiges Personal überprüft werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass diese Geräte zur ersten Löschhilfe im Ernstfall auch tatsächlich funktionieren. Die Freiwillige Feuerwehr Roitham bietet den Gemeindebürgern in Kooperation mit der Firma HBS Brandschutz eine Feuerlöscherüberprüfung an.

Wann?: Samstag, 22-04-2017, 8.00 bis 12.00 Uhr
Wo?: Feuerwehrhaus Roitham, Pfarrhofstraße 6

Feuerlöscher können auch bereits am Freitag, 21-04-2017 ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus abgegeben werden.

Alle News...


 
 
 
 

EINSÄTZE

   
 

 

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Lindacherstraße 12-04-2017

Von der Landeswarnzentrale wurde die Freiwillige Feuerwehr Roitham am 12-04-2017 um 17:46 Uhr zu einer Ölspur auf die Lindacherstraße auf Höhe der Abzweigung GW Mitterbuch alarmiert. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass ein Kleintransporter und ein PKW frontal kollidiert waren. Es waren keine Verletzten zu beklagen, allerdings war eine größere Menge an Betriebsflüssigkeiten ausgetreten. Die FF-Roitham sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbei. Nachdem die Unfallerhebungen durch die Exekutive abgeschlossen waren, wurde der Kleintransporter von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt, der PKW war bereits durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert worden. Die ausgetretenen Betriebsstoffe wurden mittels Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn gesäubert. Zur Warnung des nachfolgenden Verkehrs wurden noch Ölspurtafeln aufgestellt. Die FF-Roitham stand mit 21 Mann sowie LFB-A2, ULFA und KLFA-L ca. 45 Minuten im Einsatz.

Alle Einsätze... 


 

 
 

AUSBILDUNGEN

   
   

Weiterbildung Straßenaufsichtsorgan 08-04-2017

Am Samstag den 8.April wurden im Bezirk Gmunden 2 Kurse in Laakirchen und 2 Kurse in Altmünster Zeitgleich abgehalten, um die 5-jährige Weiterbildung des Straßenaufsichtsorgan durchzuführen. An den von der Polizei abgehaltenen Kurse, nahmen auch 4 Kameraden von der FF Roitham am Standort Laakirchen teil. Der Kurs gliederte sich in einem kurzen Theorieteil im Lehrsaal sowie einen ausgiebigen praktischen Teil der sich  wiederum in zwei Teile gliederte. In einer Station musste auf einer Kreuzung in Laakirchen der Verkehr geregelt werden, und bei der anderen bei einem Simulierten Verkehrsunfall in Roitham und Steyrermühl der Verkehr wechselseitig angehalten werden.

Nach einem halben Tag Schulung konnte die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen werden. 

Alle Ausbildungen...