NEWS

   
 

 

Feuerwehrfest 2015

Die FF-Roitham lädt ein zum Feuerwehrfest 2015:


Freitag 18. September2015:

,,Droat Feia”

Live on the turntables:
<DJ Alex Sander >

Einlass Ab 20 Uhr
Eintritt 5€ (inkl. Begrüßungsgetränk)
Cocktailbar


Sonntag 20 September 2015 :

Ab 10 Uhr Erntedank Frühschoppen mit dem:
<Voigas Duo>

Eintritt frei!


Es gelten die Bestimmungen des OÖ Jugendschutzgesetzes!!!

Die FF Roitham freut sich auf euer Kommen!!


Alle News...

 
 
 

EINSÄTZE

   
   

Großangelegte Suchaktion in der Traun 28-07-2015

Um 11:54 des 28.07.2015 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Roitham und Windern zu einer Personenrettung in den Traunfall alarmiert. Eine 55-jährige Frau wurde seit dem vorangegangenen Abend vermisst, ihre Spur verlor sich am Traunufer. Daraufhin suchte ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach der Vermissten, darunter zahlreiche Feuerwehrtaucher, Boote, die Polizei sowie Suchhunde des Roten Kreuzes und der Rettungshundebrigade. Gegen 16:00 wurde die Frau leblos in 6m Tiefe oberhalb des Traunfall-Kraftwerkes aufgefunden.

Alle Einsätze...

 
 

AUSBILDUNGEN

   
 

 

Bezirkssieg der Jugendgruppe in Silber 27-06-2015

Nach den Erfolgen am Abschnittsbewerb konnte die Feuerwehr Roitham auch beim Bezirksbewerb, welcher in Altmünster ausgetragen wurde, jubeln. Die Jugendgruppe Roitham 1 zeigte bei zwei fehlerfreien und schnellen Läufen ihr erstklassiges Können. Die Jugendgruppe Roitham 2, bestehend aus unseren jüngsten Mitgliedern, konnte den Bewerb in der Klasse Bronze ebenfalls in einer sehr guten Zeit absolvieren. Somit ergaben sich folgende Platzierungen unserer Jugendgruppe.

Jugend Bronze(17 Gruppen angetreten)
Roitham 1: 2. Platz
Roitham 2: 10. Platz

Jugend Silber (16 Gruppen angetreten)
Roitham 1: 1. Platz

Der Gesamtsieg, welcher sich aus der Summe der Punkten in Bronze und Silber errechnet, ging nur ganz knapp vor Roitham 1 an die Jugendgruppe der FF-Rußbach.

Auch die Aktiv-Bewerbsgruppe zeigte in Bronze einen sehr guten, fehlerfreien Lauf mit persönlicher Bewerbsbestzeit, was schließlich für den 4. Rang von insgesamt 24 angetretenen Gruppen, reichte. In Silber schlich sich leider der Fehlerteufel ein, wodurch nur mehr eine Platzierung im Mittelfeld, am 12. Platz erreicht werden konnte.

Die FF-Roitham gratuliert ihren Bewerbsgruppen zu den gezeigten Leistungen und ist wirklich stolz auf die Jugendgruppe, welche sich zu den allerbesten im Bezirk Gmunden zählen darf.

Alle Ausbildungen...