NEWS

   
   

Ausbildungsstarkes Wochenende 16/17-04-2016

Nicht weniger als 210 Stunden wurden bei der FF-Roitham alleine vom Freitag, 15-04-2016 bis Sonntag Abend 17-04-2016 in die Ausbildung investiert! Der Startschuss dazu war die Freitagsübung zum Thema Brandeinsatz. In Kleingruppen durchliefen die Teilnehmer drei Stationen zu den Themen "Schnellangriffseinrichtungen ULF", "Saugleitung und Betrieb der Tragkraftspritzen" und "Taktische Ventilation". Durch den Stationsbetrieb ist es möglich, viel Wissen in relativ kurzer Zeit zu vermitteln und durch die Kleingruppen kann jeder praktische Handgriffe durchführen, denn nur was man auch mal selbst gemacht hat, bleibt auf Dauer im Kopf. 25 Mann nahmen an der zweistündigen Übung teil.

Jene fünf jungen Kameraden, welche vergangene Woche die Grundausbildung in der Feuerwehr erfolgreich abgeschlossen haben, absolvierten von Samstag bis Sonntag den Truppführerlehrgang in Laakirchen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Einer ganz besonderen technischen Ausbildung unterzogen sich fünf weitere Kameraden von Samstag bis Sonntag. Beim "TR-Camp advanced" in Kirchdorf an der Krems, wurde für Sonderlagen bei techischen Einsätzen trainiert. Nähere Details zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Alle News...


 

 
 
 

EINSÄTZE

   
 

 

Brandmeldealarm Miba Frictec 09-03-2016

Am  Abend des 09.03.2016 wurde die FF-Roitham um 21:06 zu einem Brandmeldealarm ins Gewerbegebiet Wangham zur Miba Frictec gerufen. Bereits zwei Minuten nach der Alarmierung rückte das KDO Richtung Einsatzort aus. Nach Eintreffen wurde vom Einsatzleiter OBI Waldl Karl die Lage erkundet. Dieser konnte rasch Entwarnung geben. Aufgrund einer geplatzten Hydraulikleitung im Pumpenraum lösten zwei Brandmelder aus und leiteten den Alarm an die Landeswarnzentrale weiter, wodurch die Roithamer Florianis alarmiert wurden. Im Einsatz stand die FF-Roitham mit KDO, ULF und LFB sowie 17 Mann. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Alle Einsätze...

 


 

 
 

AUSBILDUNGEN

   
   

Fünf mal "vorzüglich" beim Truppführerlehrgang für die FF-Roitham

Nach erfolgreich abgeschlossener Grundausbildung in der Feuerwehr, konnten die fünf Kameraden Berger Florian, Oppolzer Christof, Waldl Lisa, Schaumberger Paul und Ratzenböck Felix (im Bild von li. nach re.) am Truppführerlehrgang des Abschnittes Gmunden, welcher in Laakirchen stattfand, teilnehmen. Im zweitägigen Lehrgang wurde das Erlernte aus der Grundausbildung gefestigt und vertieft. Von theoretischen Grundlagen über Brände, Gefährlichen Stoffen und Gefahren am Einsatzort, über den praktischen Umgang mit Hydranten Leitern und Schaum, bis hin zu technischen Einsätzen, wurden breit gefächerte Inhalte vermittelt. Mit Abschluss dieses Lehrganges ist auch die ca. sechsmonatige Basisausbildung, welche jedes Feuerwehrmitglied durchlaufen muss, beendet. Die Kameraden sind somit für alle Grundtätigkeiten bei möglichen Einsatzszenarien ausgebildet und ab sofort berechtigt, an weiteren Lehrgängen der oö. Landesfeuerwehrschule teilzunehmen.

Den Abschlusstest der Grundausbildung absolvierten alle fünf Teilnehmer der FF-Roitham mit vorzüglichem Erfolg! Dazu gratulieren wir ganz herzlich!

Alle Ausbildungen...