NEWS

   
   

Feuerwehrfest 16 & 18-09-2016

Am 16. & 18.Sept. 2016 veranstaltete die FF Roitham ihr alljährliches Feuerwehrfest, das in den letzten Jahren ein Pflichttermin für viele Roithamer wurde. Dj Alex Sander sorgte am Freitag trotz eher schlechtem Wetter für Stimmung im Partyzelt. Besonders beliebt war heuer die Seiterlbar und eine große Auswahl an Spritzern. Der Traditionelle Erntedankfrühschoppen wurde von dem "Voigas Duo" musikalisch umrahmt. Köstlichkeiten aus Küche und Kuchenvitrine sorgten für das leibliche Wohl.

Die FF Roitham bedankt sich auf diesem Weg bei allen Besuchern sowie den zahlreichen Sponsoren die dieses Fest wieder zu einem Erfolg machten.

Alle News...

 
 
 
 

EINSÄTZE

   
 

 

Fahrzeugbergung nach Kleintransporter-Überschlag 17-09-2016

Mittels Sirene, Pager und Handyalarmierung wurde die Freiwillige Feuerwehr Roitham mit dem Stichwort "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" auf die B144 in den Bereich Sandgasse gerufen. Vor Ort bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild. Ein Kleintransporter war von der regennassen Fahrbahn abgekommen und hatte sich in den angrenzenden Wald überschlagen, wo er auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Die FF-Roitham sicherte die Einsatzstelle ab, baute einen Brandschutz auf und führte die Fahrzeugbergung mittels Einbauseilwinde des LFB-A2 durch. Ein Eingreifen der BTF-Steyrermühl, welche aufgrund des Einsatzstichwortes parallel alarmiert wurde, war nicht mehr erforderlich. Die Freiwillige Feuerwehr Roitham stand mit 26 Mann und drei Fahrzeugen für ca. 45 Minuten im Einsatz.

Alle Einsätze... 


 

 
 

AUSBILDUNGEN

   
   

THL-Tage 2016 in Hofkirchen a.d. Trattnach 02/03-09-2016

Vergangenes Wochenende fanden die THL-Tage 2016 in Hofkirchen an der Trattnach statt, wobei auch das Technical Rescue Team Roitham vertreten war. Zwei Tage lang zeigten Teilnehmer aus mehreren Ländern ihr Können bei der Rettung von Personen nach schweren Verkehrsunfällen, wobei der Erfahrungsaustausch und das kameradschaftliche Lernen voneinander im Mittelpunkt dieser jährlichen Veranstaltung stehen. Dabei wurde den Einsätzkräften von einem hochkarätig besetzten Trainerteam auf die Finger geschaut um anschließend ein umfangreiches Feedback zu erhalten, denn gerade bei derartigen Einsätzen ist das Beste gerade gut genug.

Das Team der FF-Roitham sah sich mit einem Szenario konfrontiert, in welchem ein PKW frontal gegen einen Baum geprallt war, wodurch dieser abknickte und auf dem Dach des Fahrzeuges zu liegen kam, wodurch dieses stark eingedrückt wurde. Eine verletzte Person befand sich am Beifahrersitz. Da der PKW mit der Beifahrerseite an einer Leitplanke stand, wurde die Rettungsöffnung nach entsprechender Sicherung der Einsatzstelle fahrerseitig geschaffen. Im anschließenden Debriefing wurde die Leistung vom Trainerteam reflektiert und Verbesserungsvorschläge aufgezeigt. So konnten zahlreiche neue Erkenntnisse mitgenommen werden, was die Ausbildungsveranstaltung wieder zu einem vollem Erfolg gemacht hat.

Einen besonderen Dank möchten wir dem Organisations-Team der FF-Hofkirchen an der Trattnach sowie dem Trainerteam aussprechen. Kein geringerer Dank ergeht an alle Personen, welches das TRT-Roitham im Vorfeld bei den Übungen unterstützt haben.

Alle Ausbildungen...