NEWS

   
 

Ausbildnerschulung 09-11-2014

"Train the Trainer" lautete das Motto am 8. November bei der Ausbildnerschulung des Abschnittes Gmunden, welche im Einsatzzentrum Laakirchen abgehalten wurde. Seitens der FF-Roitham nahmen Philip Kathrein und Johannes Rudyk daran teil. Das Schwerpunktthema "Schaumeinsatz" stand im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Nachdem die theoretischen Grundlagen aufgefrischt worden waren, wurde sogleich in der Löschgruppe ein praktischer Schaumangriff aufgebaut.

Nach einer kleinen Stärkung folgte ein Stationsbetrieb. Bei der ersten drehte sich alles um verschiedene Schaummittel, Einsatzbereiche und praktische Versuche mit einer Modellanlage. Die zweite Station beschäftigte sich mit den benötigten Geräten, Schaumarten, Schaummittelverbrauch und Berechnungen. Bei der letzten (praktischen) Station wurde Schwer-, Mittel- und Leichtschaum erzeugt.

Wir bedanken uns für diesen äußerst lehrreichen und perfekt ausgearbeiteten Ausbildungstag!

Alle News...

 
 
 

EINSÄTZE

   
   

VU mit eingeklemmter Person 23-11-2014

Mit der Einsatzmeldung „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Wimsbacherstraße“ wurden die Mitglieder der FF-Roitham am Sonntagmorgen um 7:11 unsanft aus dem Schlaf gerissen. Ein PKW-Lenker war auf der L1312 Richtung Roitham unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache im Gemeindegebiet von Bad Wimsbach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen ein Brückengeländer geprallt ist. Gemeinsam mit der FF-Bad Wimsbach wurde die Einsatzstelle gesichert, der Brandschutz aufgebaut und die Person aus dem Unfallfahrzeug befreit. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Wels eingeliefert. Die Aufräumarbeiten wurden durch die Pflichtbereichsfeuerwehr Bad Wimsbach durchgeführt. Die FF-Roitham konnte sich um kurz vor 8 Uhr wieder einsatzbereit melden.

 

Alle Einsätze...

 
 

AUSBILDUNGEN

   
 

 

Schulung "Schaufeltrage - Spineboard - Korbtrage" 21-11-2014

In der Freitagsübung am 21.11.2014 wurde eine Schulung zum Thema „Schaufeltrage/Spineboard/Korbtrage“ abgehalten. Hierbei handelt es sich um Geräte, welche zur Personenrettung aus den unterschiedlichsten Lagen bzw. zum Personentransport verwendet werden. Es wurden die Einsatzmöglichkeiten und –grenzen anhand von Bildern aus vergangenen Übungen und Einsätzen erläutert sowie die zahlreichen verschiedenen Handhabungstechniken geübt, denn im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. Abschließend wurde je eine Personenrettung mittels Schaufeltrage und Spineboard aus einer LKW-Kabine durchgeführt. Als besonders Hilfreich erwies sich dabei die Rettungsplattform um eine optimale Arbeitshöhe zu erreichen. Nach einer Stunde intensiver Schulung wurde die Übung beendet.

Alle Ausbildungen...