Erfolgreiche Teilnahme beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb 06-07-2019
  

Sehr gute Leistungen zeigte die aktive Bewerbsgruppe der FF Roitham bei der Teilnahme am Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 06-07-2019 in Frankenburg. In Bronze wurde der Löschangriff in einer Zeit von 51,18 sec. fehlerfrei durchgeführt und auch der Staffellauf wurde trotz ansteigender Strecke sehr schnell innerhalb von 57,34 sec. absolviert. In Silber konnte der Löschangriff innerhalb von 58,80 sec. ebenfalls fehlerfrei fertig gestellt werden und beim Staffellauf steigerte man sich sogar noch auf 55,94 sec.

Somit konnten folgende Platzierungen erreicht werden:
Bronze: 144 von 507       (Bezirkswertung: 2 von 16)
Silber:   114 von 415       (Bezirkswertung: 2 von 16)

Alle Ergebnisse des Aktivbewerbes im Detail finden Sie hier.

Somit erlangte Anton Pichlmann das Leistungsabzeichen in Bronze und die Kameraden Thomas Radner, Philipp Weismann und Daniel Wimmer das Leistungsabzeichen in Silber. Wir gratulieren sehr herzlich!

Die Jugendgruppe startete bereits am Freitag, 05-07-2019 in Frankenburg und verbuchte gleich zu Beginn eine traumhafte Zeit von 51,32 sec. fehlerfrei beim Löschangriff. Im Staffellauf schlich sich aber leider der Fehlerteufel ein, was sich auch in Silber nicht mehr änderte.

Die Jugendgruppe erreichte folgende Platzierungen:
Bronze:   133 von 301     (Bezirkswertung: 2 von 5)
Silber:     141 von 277     (Bezirkswertung: 2 von 5)

Alle Ergebnisse des Jugendbewerbes im Detail finden Sie hier.

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr - Schulanfänger bei der FF Roitham 05-07-2019
  

Am 05-07-2019 besuchten 14 Schulanfänger vom Kindergarten Roitham die Feuerwehr. Nach einer kurzen Vorstellrunde starteten wir mit einer Führung durch das Feuerwehrhaus, wobei die Spinde, die Werkstatt und die Florianstation, die Atemschutzwerkstatt, der Jugendraum und das Materiallager besichtigt wurden. Im Zuge der Führung wurde auch gleich über die Notrufnummer der Feuerwehr und die richtige Alarmierung gesprochen. Im Schulungsraum wurden anhand einiger Fotos die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr besprochen. Anschließend wurden die Kids in zwei Gruppen geteilt. Zum einen konnten die Burschen und Mädels einige Geräte aus dem ULFA besichtigen und selbst ausprobieren. So wurde mit der hydraulischen Rettungsschere ein kleiner Holzstamm zerkleinert, mit dem Strahlrohr gespritzt, mit dem Lüfter für ordentlich Wind gesorgt und auch die Korbtrage wurde ausprobiert. Beim Zielspritzen mit der Kübelspritze wurde auch für Abkühlung gesorgt.

Bei der zweiten Station wurden die verschiedene Bekleidungen der Feuerwehr genau unter die Lupe genommen. Von der normalen Einsatzbekleidung über Bekleidung für den Wasserdienst und Watthose, Auffanggurt, Schnittschutzhose und Insektenschutzanzug bis zur Jugenduniform. Highlight der Station war die Verwandlung einer Feuerwehrfrau von der Zivilperson zur Atemschutzträgerin. Dies dient dazu, den Kindern die Angst vor "dem Mann bzw. der Frau mit der Maske" zu nehmen.

Nach knapp zwei Stunden bekamen die Schulanfänger noch Bastelbögen eines Feuerwehrautos mit nach Hause und ein spannender Einblick in die örtliche Feuerwehr ging zu Ende.

Zweiter Rang in Bronze für die Bewerbsgruppe am Bezirksbewerb 22-06-2019
  

Die aktive Bewerbsgruppe der FF Roitham durfte sich beim Bezirksbewerb am 22-06-2019, ausgetragen in Viechtwang, über ein hervorragendes Ergebnis freuen. Mit einer Zeit 42,75 sec. und 5 Fehlerpunkten im Löschangriff und 56,75 sec. im Staffellauf sicherte sich die Mannschaft den zweiten Rang in der Wertungsklasse Bronze von insgesamt 24 angetretenen Gruppen. In Silber musste man sich aufgrund einiger Fehler mit dem 10. Rang zufrieden geben. Für die vergangenes Jahr völlig neu aufgestellte Bewerbsgruppe stellt das Ergebnis in Bronze die bisher beste Platzierung dar.

Die Jugendgruppe konnte nicht ganz an die Leistung vom Abschnittsbewerb anknüpfen, konnte sich aber trotzdem über den 5. Rang in Bronze und den 4. Rang in Silber freuen. Die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber wurden nach der Siegerehrung an die Teilnehmer überreicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere