Bauinfo Nr. 8 - KW 26 - 31
  

In den letzten Wochen wurde wieder große Fortschritte auf der Baustelle verzeichnet. Die Plattenfassade des Zubaus ist fertiggestellt und sorgt für ein völlig neues Erscheinungsbild. Auch das Bestandsgebäude erscheint teilweise bereits in neuer Optik passend zur Plattenfassade, nachdem die verlängerten Torsäulen verputzt und die neuen roten Tore montiert und nach außen versetzt wurden.

Die Malerarbeiten im Neubau sind ebenfalls abgeschlossen, Wand- und Bodenfliesen wurden vollständig verlegt. Die Installationsarbeiten steuern in Richtung Komplettierung und viele Leitungen sind bereits hinter der abgehängten Decke verschwunden, welche ebenso wie viele andere Trockenbauarbeiten fertig gestellt wurde. Im Schulungsraum sind die Montagearbeiten inkl. Elektroinstallation weitestgehend fertiggestellt, sodass die neue Küche bereits in Betrieb gehen konnte. In vielen weiteren Räumen läuft die Elektroinstallation weiter auf Hochtouren und sorgt mit den neuen Lampen für helle Erleuchtung.

Zur Gestaltung der Außenanlagen wurden Leistensteine versetzt, Rasengitter verlegt und die neue Parkfläche sowie Teilflächen im Bereich des Vorplatzes asphaltiert. Für ein freundliches Erscheinungsbild im Ortszentrum wurden dabei auch bewusst kleine Beete bzw. Grünflächen eingeplant.
Vergangenes Wochenende folgte neben weiteren Maler- und Elektroarbeiten ein erster großer Putztag, um die Baustelle nach und nach von Staub und Schmutz zu befreien und die Möblierung weiter vornehmen zu können.

Bezirkskuppelcup St. Konrad 23-07-2022
  

Die nächste Bewerbsteilnahme stand für zwei Gruppen der FF Roitham am 23-07-2022 beim Bezirkskuppelcup in St. Konrad am Programm. Krankheits- und verletzungsbedingt mussten die Aufstellungen noch kurzfristig angepasst werden, was sich jedoch auf die Leistungen keinesfalls negativ auswirkte. Beide Gruppen qualifizierten sich für die spannende KO-Phase. Die Gruppe Roitham 1 schaffte es dabei bis ins Finale, wo man sich gegenüber der Gruppe Gschwandt 2 knapp geschlagen geben musste. Trotzdem dürfen beide Gruppen auf eine erfolgreiche Bilanz blicken.

Platzierungen:

Bronze:
Roitham 1: Rang 2
Roitham 2: Rang 12

Silber:
Roitham 1: Rang 4
Roitham 2: Rang 7

KO-Wertung:
Roitham 1: Rang 2
Roitham 2: Out im Viertelfinale

Bezirksjugendlager in Pinsdorf 17-07-2022

  

Am ersten Bezirksjugendlager, ausgetragen in der Gemeinde Pinsdorf, nahm die Jugendgruppe Roitham mit 18 Jugendlichen und 3 Betreuern, teil. Insgesamt 50 Mannschaftszelte mit Jugendgruppen aus dem Bezirk und zwei Gastgruppen aus Bayern bildeten eine beachtliche Zeltstadt und sorgten vier Tage lang für tolles Lagerfeeling bei bestem Wetter.

Neben einer Vorführung der Diensthundestaffel der Polizeiinspektion Laakirchen, einer Schifffahrt am Traunsee und einem Badenachmittag war die Lagerolympiade, welche an zwei Vormittagen ausgetragen wurde, eines der Highlights. Dabei mussten die Burschen und Mädchen bei verschiedenen Spiel- und Geschicklichkeitsstationen Aufgaben meistern. Mit vollem Einsatz und jeder Menge Spaß wurde dabei um jeden Punkt gekämpft. Im Zuge der Schlussveranstaltung wurden an die besten drei Gruppen Pokale übergeben, wobei sich die Gruppe Roitham 1 über der Sieg der Lagerolympiade freuen durfte.

Das Jugendlager stellt einen gelungenen Abschluss vor der Sommerpause dar. An dieser stellen dürfen wir uns bei den Organisatoren, dem BFKDO Gmunden und der FF Pinsdorf, herzlich bedanken. Den Jugendlichen wünschen wir nun schöne und erholsame Ferien, bevor wir im September wieder mit den Jugendübungen durchstarten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere