Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold im Doppelpack 10-10-2021
  

Optimal vorbereitet stellten sich am 10-10-2021 unsere beiden jungen Kameraden Simon Höpoltseder und Lukas Weismann der Prüfung um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold, welches in Bad Ischl abgenommen wurde. Dieses Abzeichen ist das höchste, welches in der Jugendlaufbahn erreicht werden kann, denn das Wissenstestabzeichen in Gold, fünf erfolgreich abgelegte Erprobungen, ein 16h Erste Hilfe Kurs und natürlich der Besitz des Feuerwehrjugendleistungsabzeichens in Bronze und Silber gelten als Voraussetzung um diese Prüfung überhaupt absolvieren zu können.
Neben einer theoretischen Prüfung und Gerätekunde gilt es zahlreiche praktische Übungen zu absolvieren. So ist eine Löschleitung vorzubereiten, eine Unfallstelle abzusichern, eine Saugleitung herzustellen, Erste Hilfe zu leisten und bei Planspielen sind Grundkenntnisse der Feuerwehrtaktik gefragt.

Alle gestellten Aufgaben konnten durch die beiden Teilnehmer der FF Roitham zur vollsten Zufriedenheit der Bewerter erledigt werden. Die begehrten Abzeichen wurden durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer übergeben.
Wir gratulieren Simon und Lukas zu ihren Leistungen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im aktiven Feuerwehrdienst, wo die beiden bereits mit vollem Engagement im Einsatz sind.

 

Branddienstleistungsabzeichen erfolgreich absolviert 03-10-2021
  

Nach intensiver Vorbereitungszeit seit Ende August stellten sich am 03-10-2021 zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Roitham der Leistungsprüfung Branddienst in der Stufe Bronze und konnten diese erfolgreich ablegen. Die Abnahme erfolgt im wesentlichen in zwei Etappen. Zunächst werden von jedem Teilnehmer zwei Ausrüstungsgegenstände gezogen, deren Lagerort im Fahrzeug bei geschlossenen Gerätefächern auf eine Handbreite genau gezeigt werden müssen. Im Anschluss gilt es einen von drei möglichen Löschangriffen innerhalb eines festgelegten Zeitfensters möglichst fehlerfrei abzuarbeiten. Die erste Gruppe musste es dabei mit einem Holzstapelbrand aufnehmen, welcher mittels B-Rohr zu bekämpfen war. Die zweite Gruppe bekämpfte einen Flüssigkeitsbrand unter schwerem Atemschutz mit Mittelschaum.

Unter den strengen Augen des Bewerterteams konnten beide Gruppen die Leistungsprüfung innerhalb der Sollzeit erfolgreich absolvieren. Bei der Übergabe der Abzeichen fanden Hauptbewerter HAW Markus Kogler, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Thomas Dreiblmeier und Kommandant HBI Johannes Rudyk anerkennende Worte gegenüber den Teilnehmern und deren Ausbildner für die sehr guten Leistungen.

Somit konnten folgende 15 Feuerwehrmänner und -frauen der FF-Roitham das Branddienstleistungsabzeichen in Bronze entgegennehmen:
Ahrer Christian, Berger Florian, Höpoltseder Elias, Nickel Lukas, Niederhauser Christoph, Radner Thomas, Ratzenböck Felix, Spiessberger Michael, Stöttinger Annika, Stöttinger Gabriel, Weismann Johannes, Weismann Philipp, Wimmer Anna, Wimmer Daniel, Wimmer Manuel

Jugendstart am 01-10-2021
  

Du interessierst dich für die Feuerwehr?

Du möchtest unverbindlich an einer Jugendübung teilnehmen und erste Feuerwehrluft schnuppern?                                           

Du willst Action, Spaß und neue Freunde kennen lernen?

Du gehst in die 4. Klasse Volksschule oder darüber?

 

Dann komm vorbei zum Feuerwehr Jugendstart am Freitag, 01-10-2021 um 17:30 Uhr beim Feuerwehrhaus.

Wir freuen uns auf dich!

Diese Website verwendet Cookies, um die Funktionalität zu verbessern.

Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung siehe unter Info!

Ich akzeptiere